Die Vorteile vom Rebounding für das Immunsyste

Immunsyste

Der englische Begriff „Rebounding“ beschreibt das Schwingen auf einem Trampolin. Hört sich nicht herausragend an, ist es aber. Das sogenannte Rebounding ist nämlich eine Art Sport zu treiben. Beim Schwingen auf der Springfläche wird der ganze Körper beansprucht. Die Muskeln werden trainiert und man nimmt an Muskelmasse zu. Mehr Muskelmasse bedeutet wiederum mehr Stabilität und mehr Schutz für die Knochen, besonders für die Wirbelsäule.

Rebounding bietet jedoch nicht nur erhebliche Vorteile für die Fitness des Körpers, sondern auch für die Gesundheit. Das Schwingen im Stehen wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus.

Durch die erhöhte Muskelaktivität wird nämlich auch der Stoffwechsel in Schwung gebracht. Ein erhöhter Stoffwechsel hat zur Folge, dass sich auch das Immunsystem besser im Körper gegen Viren, Keime und Bakterien behaupten kann. Das Immunsystem wird durch Rebounding also angeregt und gestärkt.

Die Pumpwirkung der Muskeln beschleunigt den Lymphkreislauf des gesamten Körpers. Die Lymphen sind für die Entgiftung des Körpers zuständig. Durch moderates Wippen wird zusätzlich auch noch die Abwehrzellen-Produktion angeregt. Mit mehr Abwehrzellen ist der Körper weniger anfällig – egal ob für Krankheiten oder nur Allergien.

Die Botenstoffe des Immunsystems können die Skelettmuskulatur besser und schneller erreichen. Dadurch kann das Skelett vorbeugende Maßnahmen für die Entstehung von Diabetes mellitus treffen und den Fettstoffwechsel vorantreiben.

Trampolinspringen ist also auf vielerlei Wirkungsweisen sinnvoll, um einen positiven, aktiven Einfluss auf die Arbeitsweise des Immunsystems zu erhalten. Schon 10 Minuten Rebounding am Tag kann sich schon positiv auf das Immunsystem und die Produktion von Immunzellen auswirken.

Anuncios

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión /  Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión /  Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión /  Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión /  Cambiar )

Conectando a %s