Trendsport Dynamic Rebounding auf dem Trampolin

Es gibt so viele Sportarten, dass man sich auf der Suche nach einer neuen glatt verirrt. Aber auch die Suche nach der richtigen Sportart kann sich nervenzehrend und langwierig gestalten. Entweder tut es dem eigenen Körper nicht gut oder man verliert zu schnell Lust und Motivation. Gerade die neuen, trendigen Sportarten werden immer exotischer.
Doch jetzt gibt es eine Sportart, die sich auf ein altbekanntes Sportgerät bezieht und wirklich in jedem Spaß und die Lust am Sport weckt: das Dynamic Rebounding auf dem medizinischen Trampolin.

Was ist das denn? Der Name klingt aufregender und abschreckender als die Sache ist. Es geht um das Schwingen auf einem Trampolin. Ja, das Schwingen und nicht das Springen. Dafür ist ein medizinisches Trampolin nötig, um, im Gegensatz zu den herkömmlichen Trampolinen für Kinder, die Gelenke zu schonen und optimale Federung zu gewähren. Ein Training besteht aus dem anfangs einfachen Hin- und Herschwingen und Federn und steigert sich je nach Fitness und Lust bis hin zu verschiedenen Workouts auf dem Trampolin.

Die Schwerelosigkeit und Federung macht Spaß und Lust auf mehr. Der Vorteil ist, dass dieses Training zu jeder Jahreszeit, auch in den eigenen vier Wänden und in jedem Alter und jeder körperlichen Verfassung absolviert werden kann. Ob man lieber zuhause alleine vor dem Fernseher oder in einem speziellen Studio in der Gruppe trainieren möchte, kann man sich selbst aussuchen. Eine professionelle Anleitung ist in jedem Fall angebracht.

Doch was genau ist an einfachem Schwingen so effektiv? Man mag es nicht glauben, doch bereits 15 Minuten Rebounding am Tag sind ein effektives Training. Denn es beansprucht jede Zelle und jeden Muskel des Körpers. Knochen, Sehnen und Muskeln werden gestärkt, das Herz-Kreislaufsystem und Immunsystem wird angekurbelt, der gesamte Körper mit Sauerstoff versorgt, Fett wird verbrannt, Stress abgebaut und die Motorik geschult.
Diese ganzen Effekte sind schon in einer Trainingseinheit gegeben – die ideale Kombination auf Kraft und Kondition für jung bis alt!

Anuncios

Bellicon Trampolin springen – Spaß und Training vereint

Trampolin Gesundheit

Wer kennt das nicht. Der Winter neigt sich dem Ende und der Bikini des letzten Jahres sitzt nicht mehr so gut wie vorher. Man will sich wieder einmal dehnen und stellt mit Entsetzen fest, dass man seine Zehen nicht mehr berühren kann. Oder es ist einfach wieder einmal so weit, dass das schlechte Gewissen einsetzt, weil man schon so lange nichts Gutes mehr für seinen Körper getan hat.

Denke an Später: Trampolin Gesundheit
An welchem Problem man auch zu knabbern hat – irgendwann erwischt es jeden einmal.

Wenn es dann darum geht, eine Möglichkeit zu finden, möglichst schnell möglichst viel abzunehmen oder Kondition aufzubauen, die Dehnbarkeit zu erhöhen oder an der inneren Ausgeglichenheit zu arbeiten, verzweifeln viele bei der Suche und werfen gleich die Flinte ins Korn. Ganz offensichtlich ist das aber der falsche Weg!
In den letzten Jahren hat sich nämlich ein toller Trend entwickelt, der sowohl für Jung als auch für Alt geeignet ist und für eigentlich jeden, womit er auch immer zu kämpfen hat, sehr hilfreich sein kann.

Bellicon Trampolin.

Springen auf einem Bellicon Trampolin
Die Rede ist, was viele zunächst stutzig macht, vom Trampolin springen. Was schon in der Kindheit ungemein viel Freude bereitet hat, kann jetzt dazu beitragen, das allgemeine Wohlbefinden und die innere Ausgeglichenheit zu verbessern.
Mit der Hilfe eines medizinischen Trampolins und den richtigen Übungen, die aus Yoga, Pilates und Aerobic entlehnt sind, kann man eine Menge für seinen Körper tun.

Dadurch, dass die Sprungmatte des Trampolins nicht mit Metallfedern sondern mit Seilringen am Gerüst befestigt ist, erhöht sich die Elastizität des Sportgerätes und fördert damit den Aufbau der Rückenmuskulatur, während es schonend zu den Gelenken ist. Damit ist es den herkömmlichen Trampolinen weit überlegen.
Die Schwingungen, die durch die Übungen erzeugt werden, wirken sich positiv auf den ganzen Bewegungsapparat aus und regen die Zellen zusätzlich zur Zellatmung an. Außerdem werden nachhaltig die Koordinationsfähigkeiten und der Orientierungssinn gestärkt.

Die Übungen auf dem Bellicon Trampolin sind perfekt geeignet, wenn man wieder einmal etwas an sich arbeiten möchte. Es sollte also auf jeden Fall jeder einmal darüber nachdenken, ob das nicht eine lohnenswerte Investition wäre.

Mentale Ruhe

Einflüsse des Trampolinspringens auf den Geist

Trampolinspringen klingt im ersten Moment für den einen zu anstrengend, für den anderen nach dem spielerischen Herumtoben von Kindern. Doch keins von beidem trifft zu, wenn man sich für das „trendige“ Dynamic Rebounding auf einem medizinischen Trampolin entscheidet. Dieses Training ist noch nicht allzu verbreitet, aber unbedingt einen Test wert.

Denn das dynamische Schwingen auf dem Trampolin bringt viele positive Auswirkungen auf Körper und Geist mit sich. Wichtig ist nur, tatsächlich ein Bellicon Trampolin zu verwenden, um gleichzeitig gelenkschonend und effektiv trainieren zu können.
Effekte wie die Stärkung der gesamten Muskulatur und die Ankurbelung des Herz-Kreislaufsystems mag einleuchten. Aber was genau tut das Schwingen nun für unseren Geist?

Wie bei jedem anderen Sport werden auch beim Dynamic Rebounding Glückshormone ausgeschüttet, die einen positiven Einfluss auf Wohlbefinden und Stimmung haben.

Trampolin Gesundheit – Konzentration
Zudem beansprucht das Training Konzentration, sodass alle belastenden Gedanken verdrängt werden. Mitten im Alltag vergessen wir plötzlich all unsere Probleme und stecken die ganze Energie in das Hier und Jetzt, nämlich die Übung und unseren Körper. Jetzt spielen nur wir selbst eine Rolle und sonst nichts und niemand. Dieses Abstandnehmen entspannt den Geist ungemein und schult uns darin, uns öfter im Alltag eine Auszeit zu nehmen.

Dadurch, dass man schnell Veränderungen und Verbesserungen am eigenen Körper feststellt, wird das Selbstbewusstsein vergrößert. Man entwickelt Stolz und fühlt sich wohl mit sich. Nichts macht glücklicher, als mit sich selbst im Reinen zu sein. Mit Sicherheit bekommt man das ein oder andere Kompliment zu hören, was den Aspekt verstärkt und die Trampolin Gesundheit fördert.

Auf dem Bellicon Trampolin sind nicht nur Schwingen und Workouts möglich, sondern auch Bewegungsmassagen und Entspannungsübungen mit großem Bedacht auf Atmung und zur Förderung der Trampolin Gesundheit. So wie Yoga oder Pilates führt das zu vollkommener Entspannung von Geist und Körper, wodurch man neue Energie und Lebenskraft tankt. Ein gesunder Geist ist entspannt und glücklich.